ÜBER UNS

Die Ärztegesellschaft ist ein Zusammenschluß aus Kolleginnen und Kollegen, die sich für die Förderung von Naturheilverfahren und Physiotherapie in Berlin und seit Mai 1993 auch in Brandenburg einsetzen. Sie besteht zur Zeit aus ca. 200 Mitgliedern.Zu den Aufgaben der Gesellschaft zählt insbesondere die regelmäßige Fort- und Weiterbildung über ein breites Spektrum von Themen der Naturheilverfahren, Physiotherapie, Naturheilkunde und angrenzender Gebiete. Dabei versucht sie, Bedürfnisse ihrer Mitglieder in Veranstaltungen umzusetzen. Sie ist Veranstalter des zweimal jährlich stattfindenden Kongresses „Naturheiltage.In Ermangelung eines entsprechenden Berufsverbandes nimmt die Ärztegesellschaft in begrenztem Umfang berufspolitische Interessen wahr, die das Fachgebiet betreffen. Sie ist Ansprechpartner in Fragen der genannten Therapieeinrichtungen für andere ärztliche Gesellschaften und Körperschaften, z.B. Ärztekammern, Kassenärztliche Vereinigungen sowie andere Fachgesellschaften.Naturheilverfahren und Physiotherapie sollen eine breite therapeutische Praxis, Lehre, Dokumentation und Erforschung erfahren. Die Gesellschaft beurteilt die Qualifikation von Weiterbildungsstättenim Auftrage der Ärztekammern. Auch vertritt sie die Fachinteressen in der öffentlichen Auseinandersetzung. Darüberhinaus kann sie sich im Interesse einer naturgemäßen und umweltverträglichen Lebens- und Heilweise auch allgemeinpolitisch äußern.Alle wichtigen Entscheidungen werden auf Mitgliederversammlungen diskutiert und abgestimmt. Dazwischen tagt regelmäßig der Vorstand. Er ist der Mitgliedervollversammlung jederzeit rechenschaftspflichtig und berichtet über den in lockerer Folge erscheinenden Rundbrief der Gesellschaftüber laufende Entwicklungen.Die Ärztegesellschaft kann über bestimmte, ihr zur Verfügung stehende Mittel auf Antrag bedürftigen, schwerkranken Patienten Behandlungskosten, für die sich kein anderer Kostenträger findet, ganz oder teilweise erstatten. Ein Arbeitskreis aus Mitgliedern entscheidet hierüber im Einzelfall.Über die Mitgliedschaft im Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren e.V. (Freudenstadt) kommuniziert die Gesellschaft mit fachlich nahestehenden Organisationen über Fragen der überregionalen Fort- und Weiterbildung, Publikationen sowie die Wahrung gemeinsamer Interessen gegenüber nationalen wie internationalen Gremien. Eine individuelle Doppelmitgliedschaft in beiden Gesellschaften ist möglich, aber nicht notwendig.Schließlich und nicht zuletzt möchten wir auch Impulse für produktive und informelle Kommunikation unter unseren Mitgliedern, Freunden und Patienten setzen. Dazu finden regelmäßig offene Treffen statt.Wenn Sie Mitglied der Ärztegesellschaft werden möchten, dann nutzen Sie dieses Anmeldeformular auf oder wenden Sie sich an die Schriftführung.

Außerdem können Sie als ÄN-Mitglied Ihr Praxis-Profil in unsere Internetseite stellen zur Arztsuche für Patienten.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an den I. Vorsitzenden oder die I. Schriftführerin.